Herzlich willkommen im Reese Garden,

dem Restaurant - Biergarten mit Livebühne im Kulturhaus Abraxas. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Ambiente und wöchentlich wechselndes Speisenangebot sowie zahlreiche Veranstaltungen im Reesegarden und Abraxas Theater. Und im Sommer wartet auf Sie ein gemütlicher Biergarten mitten im Grünen. Dazu gibt es die leckeren Biere aus Augsburgs historischer Brauerei Thorbräu.

Unser aktuelles Programm

DIENSTAG
6. Sept.
Rainer Gruber

Jennifer Arnold – eine außergewöhnliche Künstlerin, eine starke Stimme und eine charismatische Erscheinung – erfreut ihr Publikum mit einem neuen Projekt !

DEETAZ DRAGON ist ein interessanter Mix aus Pop, Jazz, Rock, Upbeat und Balladen. Alle Songs stammen aus ihrer Feder und man könnte die Musik als sanft, rockig, fordernd und einfühlsam beschreiben.

hrer großen Vorbilder Ella Fitzgerald, Joni Mitchell, Joan Baez, Anne Lennox, Ann Wilson, Grace Slick, Susanne Vega u.v.m sind allesamt starke Frauen mit großen Stimmen, anspruchsvollen Texten und einer herausragenden Persönlichkeit … wie Jennifer Arnold !!!

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
13. Sept.
Get Back

Die 3 Jungs von Getback haben sich komplett der Musik der 60-iger Jahre verschrieben.
Dabei gibt es viele Songs der sogenannten „British Invasion“ zu hören. Neben den Beatles, Rolling Stones, Kinks und The Who,finden sich dazu Stücke von damaligen amerikanischen Bands wie den Beach Boys oder den Monkees. Nicht fehlen dürfen natürlich auch die späteren progressiveren Werke der Flower-Power Zeit,wie von den Doors, Cream oder Jimi Hendrix.

In minimaler 3-er Besetzung (Gitarre, Bass und Schlagzeug) liegt das musikalische Hauptaugenmerk auf dem mehrstimmigen Gesang, der den Sound vieler Bands jener Epoche prägte. Mit bunten Outfits erinnert GET BACK auch optisch an den Spirit eines bewegenden Jahrzehntes.

Ein Abend, wie eine Zeitreise in die Vergangenheit, als die Musik noch den direkten Weg in die Gehörgänge fand und die Beine in Bewegung setzte.

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

Sonntag
18. Sept.
Comedy Lounge

Der Herbst kann kommen – Die Comedy Lounge öffnet ihre Pforten

Nach einer gelungenen ersten Saison im Abraxtheater öffnet die Lounge am 18.9.2016 wieder ihre Pforten – und das tut sie mit großem Aufgebot. Michi Marchner & Martin Lidl – die großartigen Les Derhosn – haben keine Kosten und Mühen gescheut, den Auftakt zu einem rauschenden Herbst zu verwandeln. Große Namen haben ihr Erscheinen angekündigt:

Der Vater der Augsburglounge und Bayern 3 Kultmoderator
Matthias MATUSCHKE Matuschik
Gefürchtet als der Meister des bösen Humors persönlich gibt sich die Ehre.
Da gibt'z nicht mehr dazu zu sagen – Respekt!
WEBLINK

Thomas Schreckenberger
Meister aller Klassen – er war schon mal dabei, im kleinen Saal noch, aber wir wollten ihn unbedingt fürs Theater nochmal haben. Und er hat zugesagt!!
Ob in Augsburg, beim GOP Comedyclub in München - wo er auch erscheint, eEr ist der Abräumer des Abends. Er seziert mit feiner Klinge und außergewöhnlichem Witz die Unschärfen des Lebens. Der Mann ist richtg, richtig Klasse. Vertraut mir einfach.
WEBLINK

Uuund – Lastbutnotleast
Manuel Wolff
Extra aus Kölln wird er anreisen. Ein Meister am Piano – ein Meister der Improvisation
Ein Meister des „Man weiß vorher nie, was hinten dabei rauskommt“
WEBLINK

Und natürlich, wie immer – und so muß es sein
Die Garanten des gelungenen Abends
Moderation & Musik
Die unfasslichen Les Derhosn
Michi Marchner & Martin Lidl

www.lesderhosn.de

Beginn um 19:30 Uhr im Reese Theater| Karten 18,- € WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
20. Sept.
arTrio & friends

Die Formation spielt Eigenkompositionen aus dem Bereich Worldmusic, Jazz und Latin.
Musik, die auf eine musikalische Reise entführt, mal einen Hauch orientalischen Dufts versprüht, vom sonnigen Groove und von wilden Stürmen erzählt oder an die Melancholie des Nordens erinnert......

Sinnliche Improvisationen, die viele Sprachen sprechen, ergreifend, sanft und wundersam!

Fred Brunner (piano, synth, komposition) - Peter Wachter (bass) - Joachim Gröschel (schlagzeug, percussion) - Christian Döß (sopransax, tenorsax)

Beginn um 19:30 Uhr im Biergarten| Eintritt frei WEBLINK
Bei schlechtem Wetter um 20 Uhr im Lokal

divider

 

DIENSTAG
27. Sept.
Johnny & die 5. Dimension

Seit dem Frühjahr 2015 spielen Johnny und die 5. Dimension zusammen. Von Beginn an war klar, dass man sich am „Natursound“ orientieren wolle und daher das Motto „weniger technische Spielereien und dafür umso mehr Energie und Herzblut“ lautet.

Bei den deutschen Texten blieb sich Frontmann Johnny treu. Seine Lieder erzählen mal humorvoller, mal poetischer vom Leben und all seinen Hindernissen und Tücken. Gerade mit Songs wie „Antistatist“ fordert er die Zuhörer auf, sich zu überlegen, ob sie im ,,Mainstream“ mitlaufen möchten oder eben nicht. Neben den Impulsen und den Ratschlägen gibt es aber auch Songs die ganz trockene Themen beinhalten, die Jedem bekannt sein dürften. Sei es der „Labersack“, welchen man irgendwo in einer Bar trifft oder die hübsche Frau, die sich nur über ihren „Prachtarsch“ beklagt.

Die musikalische Untermalung erfolgt mit Bass, Gitarre und Cajon. Mit rockigem Sound und den verschiedensten Rhythmen werden die Songs mit dem „akustischen“-Stempel geprägt. Für Balladen und den Pop-Klang sorgen außerdem Keyboard und Melodica.

Beginn um 19:30 Uhr im Biergarten| Eintritt frei WEBLINK
Bei schlechtem Wetter um 20 Uhr im Lokal

divider

 

DIENSTAG
4.Okt.
Deetaz Dragon

Jennifer Arnold – eine außergewöhnliche Künstlerin, eine starke Stimme und eine charismatische Erscheinung – erfreut ihr Publikum mit einem neuen Projekt !

DEETAZ DRAGON ist ein interessanter Mix aus Pop, Jazz, Rock, Upbeat und Balladen. Alle Songs stammen aus ihrer Feder und man könnte die Musik als sanft, rockig, fordernd und einfühlsam beschreiben.

Ihrer großen Vorbilder Ella Fitzgerald, Joni Mitchell, Joan Baez, Anne Lennox, Ann Wilson, Grace Slick, Susanne Vega u.v.m sind allesamt starke Frauen mit großen Stimmen, anspruchsvollen Texten und einer herausragenden Persönlichkeit … wie Jennifer Arnold !!!

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
11.Okt.
Le-Thanh Ho

Le Thanh Ho, 1987 in München geboren und dort aufgewachsen, hat schon früh auf sich aufmerksam gemacht. Als 16jährige hat sie einer Ska-Punk Band ihre Stimme gegeben.
Fast unheimlich, weil sie so kraftvoll aus ihrem so filigranem Erscheinen heraus schallt, beeindruckend, wie sie ihr Publikum erreicht und anspricht.

Le Thanh begeistert mit ihren eigenen, manchmal verstörend düsteren und feinsinnigen Themen auf Deutsch. 2015 erschien ihr Debütalbum "Elephant" welches mit diversen Musikpreisen und Nominierungen ausgezeichnet wurde.

Im Oktober 2016 ist sie nun zusammen mit ihrem Gitarristen Davide Panza auf Tour, um ihre neuesten Stücke vorzustellen.

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

Sonntag
16. Okt.
Comedy Lounge

Der Herbst kann kommen – Die Comedy Lounge öffnet ihre Pforten

Und schon wieder eine Lounge aus der Reihe – mitten im Monat – aber ich bin zuversichtlich, daß das der Qualität keinen Abbruch tun wird. Denn wieder ist es Michi Marchner & Martin Lidl, den unfassbaren Les Derhosn, gelungen, die wunderbarsten Kabarettisten, Comedians und sonstiges Gesindel nach Augsburg zu locken um mit ihnen die wunderbare, altehrwürdige Abraxasbühne zu rocken.

Der unbestrittene Publikumsliebling und Bayerns Nummer 1 Newcomer
Martin Frank
Der Mann vom niederbayrischen Bauernhof, der die Damenwelt zum schmelzen bringt.
War schon da – kommt hoffentlich immer wieder weil absoluter Publikumsliebling.
WEBLINK

Frau Scholten
Sie war bei der ersten Lounge im Abraxastheater da – und sie hat uns alle von den Socken gerissen – und nun ist sie wieder im Lande – ich hab nur gesagt: „BITTE KOMM“
Und sie hat „Ja“ gesagt 😃. Die Grande Dame des improvisierten Kabaretts mit ihrem bezaubernden Pianör Daniel Slawik.
Ich freu mich.
WEBLINK

Uuund – Lastbutnotleast
Senkrecht und Pusch
Das absurderste Comedyduo seit Dick und Doof – Slapstick at ist best. Ich finds soo cool, daß sie auch immer wieder mal zu uns auf die Mixshow kommen.

Arthur Senkrecht = Arndt Schimkat
Man sah ihn schon als einen von Ottos Zwergen im Kino – und sieht ihn wieder in der großartigen Verfilmung von „Highway to Hellas“, bei dem er auch das Drehbuch geschrieben hat – ein ganz großer Komiker im Doppelpack mit Bastian Pusch, der geniale Münchner Pianist und Pianistendarsteller. Ich weiß nicht, ob ihr sie schon kennt – egal – nach diesem Abend werdet ihr sie nicht mehr vergessen.
Ein unfassbares Duo der Sonderklasse.

Es wird der Wahnsinn.
WEBLINK

Und dafür, daß auch zwischen den Künstlern
keinesfalls Langeweile oder sonst irgendwas aufkommt, sorgen
kompetent und höchst charming
Moderation & Musik
Die unfasslichen Les Derhosn
Michi Marchner & Martin Lidl

www.lesderhosn.de

Beginn um 19:30 Uhr im Reese Theater| Karten 18,- € (erm. 16,-€) WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
18.Okt.
Dieselknecht

Der Bandname verspricht rauhe Kerle, dicke Reifen und dröhnende Motoren. Tatsächlich wuchsen dreiviertel der Band irgendwo auf dem Land zwischen Ibbenbüren und Osnabrück auf - mit Heavy Metal und Punkrock – dann kamen die Jungs nach Dortmund und lernten Bluegrass lieben.

Laut, leise, gut und…sehr gut.

DIESELKNECHT sind eine Live Band und entsprechend unruhig. Stets nach der Devise: Unplugged und immer unter Strom!

Nun wurde die besondere Qualität der Band im Kultursender ARTE gewürdigt (siehe: Metropolreport Ruhrgebiet). Diese Band ist gegen den Strich gebürstet!

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
25.Okt.
Momentensammler

2012 entstand erstmals die Idee, Songs deutschsprachiger Liedermacher auf die Bühne zu bringen. Los ging es mit der österreichischen Szene, 2013 folgten die bayerischen Liedermacher, 2014 eine Hommage an die Spider Murphy Gang und die legendären Austria 3 und 2015 schließlich die Gegenüberstellung von Lindenberg und Jürgens im Programm Udo & Udo.

Mehr als 140 Songs fanden bisher Eingang ins Repertoire der Band, die sich irgendwann auf diesem Weg „Die Momentensammler“ nannte, inspiriert von einem wunderbaren Song des bayerischen Liedermachers Werner Schmidbauer.

Im Reesegarden gibt es ein „Momentensammler-Special“ mit einem Querschnitt aus allen bisherigen Programmen.

Dieter Botzenhardt (key), Wolfgang Bobinger (git), Bernhard Hartmann (dr), Andreas Scharf (b), Wolfgang Weber (trp) - Nina Sirch (voc)

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei

divider

 

DIENSTAG
1.Nov.
Markus Schlesinger

Markus Schlesinger ist ein Wiener Gitarrist, der sich seit Jahren dem Fingerpicking, einer besonderen Spielart der Akustikgitarre, widmet. Er vereint sowohl Bass-, Akkord- als auch Melodiespiel meisterhaft auf seiner Gitarre und verzaubert das Publikum jedes Mal aufs Neue.

Sein abwechslungsreiches Programm reicht von raffinierten Eigenkompositionen und Jazz-bearbeitungen über Blues und Folk bis hin zu Fingerstyle-Arrangements bekannter Songs, gewürzt mit unterhaltsamen Anekdoten und einer lebhaften Interaktion mit dem Publikum.

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
8.Nov.
Ralf Steinbacher

Auf ganz eigene Art präsentiert der Augsburger Sänger und Gitarrist RALF STEINBACHER zusammen mit den LOST SUMMERS seine ausnahmslos selbst geschriebenen Songs, in denen er verschiedenste musikalische Einflüsse zwischen Folk, Indie, Blues und Soul verarbeitet.

Durch sein individuelles Songwriting bleibt Steinbacher dabei trotzdem stets authentisch und eigenständig, nicht zuletzt durch die bildreichen Texte, die oft regelrechte kleine Short Stories erzählen.

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
15.Nov.
Blues Story Telling

Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise mit Marco Bana (g/voc), Andy Hubert (kb) und Jochen Haug (g/voc).

Vom Süden der Vereinigten Staaten bis Chicago, vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute, und genießen Sie die vielfältigen Seiten von Blues und Bluesrock.

Coverversionen von Hendrix bis Freddy King, von Stevie Ray Vaughan bis Bill Withers, von Robben Ford bis Muddy Waters - neu interpretiert mit 2 Akustikgitarren und Kontrabass. Mit viel Platz für Eigenes und spontane Improvisation.

Marco Bana, Jochen Haug und Andy Hubert versprechen ihnen einen kurzweiligen Abend mit viel Energie, Gefühl und Charisma

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei

divider

 

SONNTAG
20.Nov.
Irish Session

Seit einem Jahr gibt es sie nun, die irische Session im Reese Garden. Wir, Beat, Ulli und Richard freuen uns über die rege Beteiligung und laden auch weiterhin alle Musiker/innen, die irisches Repertoire auf ihrem Instrument beherrschen, zum Mitmachen ein.

Wir möchten die Lebensfreude, die Sehnsucht und das Feeling dieser Musik in Augsburg erklingen lassen. Session heißt ungezwungen zusammen Musik machen und vor allem spielen, spielen, spielen

Wir würden uns freuen wenn am Sonntag, den 20.11.2016 ab 19.00 Uhr möglichst viele Musiker/inner und Zuhörer kommen, eben wie in Irland.

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
22.Nov.
The Deadful Greats

Vier Musiker aus dem Münchner Westen, die sich charmant und stilsicher zwischen den unterschiedlichsten Genres bewegen. Genau so hübsch verdreht wie der Bandname sind die Arrangements, die Alegría Mannhardt und ihre Mitstreiter Klassikern aus Jazz, Pop, und Folk überziehen und sie so fast in eigene Songs verwandeln.

Mehrstimmige Gesangsarrangements, der feine Unterschied zwischen Dur und Moll, Zufall als kalkuliertes Zusammentreffen zu jeder Gelegenheit... nach diesem Motto schneidern Alegría Mannhardt ( voc, akk), Oliver Weiße (git,voc), Andreas Ponath (upr.bs) und Stefan Goebel (dr) bekannten Stücken ein neues Gewand.
 
Man kennt die Songs….aber nicht so!

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

DIENSTAG
29.Nov.
Elusive Silence

ELUSIVE SILENCE stehen für melodiöse und stimmige Eigenkompositionen. Ob erdigen Rock oder gefühlvolle Balladen, das Spektrum der Band ist breit gefächert und bietet für jeden Zuhörer ein tolles Erlebnis. Rübergebracht durch markante Stimme und unverkennbare Gitarren-Pickings zieht die Band jeden in ihren Bann.

2009 erschien das erste Album "Life Is A Stage", welches im eigenen Tonstudio und unter eigenem Label veröffentlich wurde. Das Debütalbum enthielt länger erwartete Kracher und übertraf alle Erwartungen. Im August 2013 erschien dann das zweite Album "Alive", auf dessen gleichnamiger Tour sich die Band derzeit noch befindet.

Seit März 2016 hat die Band einen neune Lead-Gitarristen und arbeitet an neuen Songs für das dritte Studioalbum, welches sich "Navigate Me" nennen wird. Teils sind auch jetzt schon Songs dieser im Jahr 2017 zu erwartenden Scheibe LIVE zu hören!

Beginn um 19:00 Uhr | Eintritt frei WEBLINK

divider

 

 

Thorbräu Brauerei Logo